Auf der Biersch Nr. 3: 7/8/9 September 2018

Hundsmarhof, Heiligengeist ob Villach

Wir sind schon mitten drin, Vorbereitungen, Gespräche mit Brauern, Ideen sammeln, Helfer suchen … und wir freuen uns schon sehr auf diese 3. Auflage von „Auf der Biersch“! Vieles wird so bleiben wie es war, denn wir haben eigentlich nur positives Feedback bekommen! Beim Angebot, also bei der Bierauswahl wird es wieder viel Neues geben aber auch ein paar Local Heroes werden natürlich wieder mit dabei sein!

Auch dieses Jahr wird es wieder ein „Sammelglas“ mit dem Aufdruck „Auf der Biersch in Heiligengeist 2018“ geben! DANKE an die Villacher Brauerei!

Wir werden euch dann hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebookseite „facebook.com/aufderbiersch“ über alle Neuigkeiten informieren!

Also, immer wieder mal vorbeischauen und einstweilen euch alles Gute

Wolfgang Eder, Oberbierschtler und Biersommelier

Bilder Homepage rechteckig Haus

Herzlich Willkommen auf der „3. Bier & Kost-Wanderung“ in Heiligengeist ob Villach, bei der nicht nur ausgezeichnete heimische und internationale Biere verkostet werden können, sondern bei der auch die dazu passende kleine, feine Küche serviert wird. Foodpairing, also „Essen zum Bier zum Essen“, nennt man diesen Trend, der aus den USA nach Europa übergeschwappt ist, und wir freuen uns, dass wir euch das jetzt hier in Heiligengeist beim Hundsmarhof, in dieser herrlichen Gegend, näher bringen dürfen!

Bilder Homepage rechteckig Wurzel

„Auf der Biersch“ will aber auch ein wenig die Augen dafür öffnen, dass Bier nicht gleich Märzen, Pils, Hausbier und Co. ist, sondern dass Bier jetzt „Pale Ale“, „India Pale Ale“, Stout“ und vieles mehr geworden ist. Alles Biere, die von kreativen Braumeistern in kleinen Mengen nach alten Brauverfahren und mit ganz besonderen Hopfen und Malzen gebraut werden. Diese Art der Herstellung macht diese einzigartigen Biere unverwechselbar.

Bilder Homepage rechteckig Family

Craft-Beer bzw. Kreativbiere werden sie genannt und entlang des Biersch-Lehrpfades, der bei der ersten Anhöhe zum Hundsmarhof beginnt, wird einiges über das Bierbrauen und die neuen Trends erklärt. Es soll ein kleiner Überblick über das sehr umfangreiche und komplexe Thema „Bier“ sein!

Gehen Sie „Auf die Biersch“ – erwandern und verkosten Sie das umfangreiche Angebot, verwöhnen Sie sich mit kl(f)einer Kost zu den Bieren, lassen Sie sich Zeit und genießen Sie den Tag!

AM PROGRAMM

Freitag ab 12 Uhr / Samstag und Sonntag ab 11 Uhr – Hundsmarhof in Heiligengeist ob Villach

Bier und Kostwanderung mit folgenden Highlights:

Bier: Es erwarten Sie mehr als 30 verschiedene Biere von mehr als 10 verschiedenen Brauern. Die Brauer selbst werden, wie vergangenes Jahr, großteils nicht vor Ort sein, dafür aber Biersommeliers und Folder, in denen alle Biere genau beschrieben sind.
Von Hausbier, Pils, Weizen, Bock, Pale Ale, India Pale Ale, Stout bis Porter uvm…
Von 2,9 % Alkohol bis mehr als 8 % Alkohol … Für alle Biere gilt: solange der Vorrat reicht!
Kosten Sie sich durch. Wir werden dieses Jahr auch Verkostungsempfehlungen auflegen, damit Sie eine optimales Geschmackserlebnis haben… unsere Biersommeliers beantworten Ihre Fragen …

Kost beim Hundsmarhof: Bei den Ständen gibt es überall Hinweise bzw. Emfpehlungen zur angebotenen Küche … Elvira Buttazoni und ihr Küchenteam sind gerade dabei die Speisekarte für diese beiden Tage zusammen zu stellen … eines können wir jetzt schon verraten: Passende f(kl)eine Kost zu den angebotenen Bierstilen!

– „Auf der Biersch-Lehrpfad“ entlang des Weges zum Hundsmarhof

Samstag und Sonntag Nachmittag: „Bierstacheln“ mit Biersommelier Stefan Katzengruber. Dabei wird ein glühendes Stück Eisen – der Bierstachel – kurz in ein Glas Bier getaucht. Der Restzucker im Bier karamellisiert und die enthaltene Kohlensäure entweicht zum Teil. Das Bier erhält einen hopfen-karamellartigen Geschmack, eine feinporige Schaumkrone und einen süffigen Abgang im Trunk. UNBEDINGT AUSPROBIEREN!

Samstag und Sonntag: Kutschenfahrten gegen Entgelt.

Eine Pferdekutsche wird auf dem Weg zum Hundsmarhof unterwegs sein. Es gibt keine bestimmten Abfahrtszeiten – wie gerade Leute sind! Allerdings: Da es den Gespannen nicht zumutbar wäre die Steigung bis zur ersten Ebene im Wald mehrmals am Tag zurückzulegen, müssen Sie bis dahin „wandern“! Deshalb ja auch „Bier & Kost-Wanderung“ 😉

Für angenehme musikalische Untermalung und Unterhaltung wird gesorgt

Weitere Programmpunkte bzw. Programmänderungen:

Hier auf unser Homepage www.auf-der-biersch.at oder Facebook-Seite: facebook.com/aufderbiersch

Anreise:

– aus Villach kommend durch Mittewald nach Heiligengeist. Parken beim Naturpark Dobratsch Parkplatz. In der Kurve nach dem Busunternehmen Ebner in Heiligengeist nach links abbiegen. 

– von Nötsch kommend nach Bad Bleiberg und weiter nach Heiligengeist. Parken beim Naturpark Dobratsch Parkplatz. In der Kurve nach der Kirche von Heilgengeist und bevor Sie zum Busunternehmen Ebner in Heiligengeist kommen nach rechts abbiegen.

Vom Parkplatz dann zu Fuß Wegweisern folgend! Von der ersten Anhöhe weg wird dann auch die Kutsche fahren. Der Weg ist ab hier kaum mehr ansteigend und einfach zu gehen.

Wie lange gehen Sie bis zum Hundsmarhof: 

– Läufer brauche bis zu 15 Minuten

– Schnellgeher zwischen 25 und 35 Minuten

– Genießer zwischen 40 und 50 Minuten 

Mit dem Auto zum Hundsmarhof zu fahren ist verboten!

Danke an unsere Sponsoren!

auf-der-biersch-logo-villach
auf-der-biersch-logo-schleppe
auf-der-biersch-logo-kreiner-druck
auf-der-biersch-logo-kronen-zeitung
auf-der-biersch-logo-drive-wiegele
auf-der-biersch-logo-villacher
auf-der-biersch-logo-hundsmarhof
auf-der-biersch-logo-tarmann
auf-der-biersch-logo-villacher-treuhand
Logo-Unteregger
auf-der-biersch-logo-kohlmeier